Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur ist ein Teilgebiet der Akupunktur. Dabei ist für jedes Organ im Körper ein bestimmter Punkt im Ohr zuständig, über den man es beeinflussen kann.

 

Gewissermaßen steckt also ein unsichtbares Abbild des gesamten Körpers in der Ohrmuschel. Neben der Behandlung mit Einmalnadeln, werden bei der Ohrakupunktur auch Dauernadeln gesetzt. Dort verbleiben sie über längere Zeit - meist so lange, bis sie von alleine abfallen.

Insbesondere für die Behandlung von Schmerzen, Allergien und seelischen Befindlichkeitsstörungen ist die Ohrakupunktur geeignet. Aber auch bei Raucherentwöhnung oder Gewichtsreduktion wird sie oft erfolgreich eingesetzt.